Wir laden ein zu Mödling im Mittelalter 2022


Wir sind zurück auf der schönen Waldbühne
zwischen Karner und gotischer Kirche.

Mödling im Mittelalter 2022 findet heuer wieder wie früher
am traditionellen Platz vor St. Othmar statt!

Dargebrachtes historisches Handwerk auf höchstem Niveau
gibt einen Einblick ins Leben und das Tagewerk des 14. und 15. Jahrhunderts.
Ob es die Schaugarküche ist, die die Zubereitung historischer Gerichte erklärt, oder die Hafnerin, der Schuster, der Messermacher, die Fecht- und Geschützmeister, der Taschner, der Gürtler etc. sie alle zeigen Dinge des Alltags und erzählen gerne aus dem Leben eines Bürgers im Spätmittelalter.

Vielfältig ist auch das kulinarische Angebot und je nach Lust und Laune findet man, von süß bis herzhaft, sicher etwas Feines!
Von Kaffee und Schokolade in allen Varianten in Hanas Mokkazelt, über Backwerk frisch aus dem Ofen, Lebkuchen vom Lebzelter, Trockenfrüchte, Naschwerk, oder Wildspezialitäten, bis hin zu köstliche Pfannengerichten ist für jeden sicher etwas dabei.

Den Jüngsten bietet sich die Gelegenheit zur Jungritterprüfung, sie könne sich handwerklich beim Drechsler in Holzbearbeitung üben, oder Ihr Geschick beim Armbrustschiessen zeigen.

Auf der Bühne ereignen sich Fechtvorführungen, Musik, Gauklerei und nebst Unterhaltung auch so manch Informatives.

Auch St. Othmar darf diesmal entdeckt werden, wenn man an einer Kirchenführung teilnehmen möchte.
Zusätzlich biete die Pfarre, sonntags um 10 Uhr in der St. Othmarskirche,
eine Messe mit mittelalterlichem Gewand und mittelalterlicher Musik in der Kirche an.

Kommen Sie vorbei, machen Sie einen Streifzug durch das Mittelalterliche Leben in Mödling und genießen sie das Ambiente bei kühlen Getränken.

Der Eintritt ist frei